2011-09 – Numismatic Museum of Fine Art, Baku, Aserbaidschan – Münz-Vitrinen

Branche Möbelbau / Museum:

Visualisierung eines Gewölbe-Raumes mit mehreren Münz-Vitrinen.
Zum Zweck der Relief-Verstärkung wurde eine kontrastreiche Ausleuchtung gewählt. Da der Raum von Grund auf neu adaptiert wurde, musste auch eine neue Beleuchtung für die Visualisierung erarbeitet werden. Eine Besonderheit bei diesem Vitrinentyp ist eine an der Vorderseite frei bewegliche Lupe.


Leistungsumfang:

* Konstruktion der 3D-Modelle anhand von Skizzen und Fotos des Projektleiters
* Material-Gestaltung und Beleuchtung der Szene
* Visualisierung inkl. diverser Masken (direktes-/indirektes Licht, Tiefe, …)
* grafische Aufbereitung für die Wettbewerbsunterlagen

Realisierung:

Das Projekt gewann den Wettbewerb und wurde durch die Fa. Artex Art Services realisiert.